Gesamt­sanierung der Volksschule Manuel

Auf dem neus­ten Stand der Tech­nik

Nach der Ge­samts­a­nie­rung des Are­als der Schulan­la­ge Volks­schu­le Ma­nu­el sind Ener­gie­sys­tem, Ge­samtef­fi­zi­enz und Kom­fort deut­lich ver­bes­sert.

Die Gebäude der in den 1950er Jahren gebauten Volksschule Manuel waren sanierungsbedürftig. Aus diesem Grund stand die Gesamtsanierung der insgesamt vier Schulgebäude an. Auch die Aussenanlagen sollten erneuert und die Volksschule mit zwei neuen Schulbauten erweitert werden. Die erste Bauetappe startete 2016, jetzt ist die Gesamtsanierung abgeschlossen. eicher+pauli übernahm die Planung von Heizung, Lüftung, Klima und der Gebäudeautomationsanlagen. Zudem waren wir verantwortlich für die räumliche Fachkoordination der Gewerke HLSE+GA.

Ziel der Ge­samts­a­nie­rung

Die Volksschule Manuel sollte auf den neusten Stand der Technik gebracht werden. Die energetische Zielvorgabe für die Bestandsbauten entsprach dem Minergie-eco, die für die Neubauten dem Minergie-P-eco. Entsprechend wurden die Gebäudetechnikkonzepte ausgearbeitet.

Die Volksschule Manuel sollte auf den neusten Stand der Technik gebracht werden. Die energetische Zielvorgabe für die Bestandsbauten entsprach dem Minergie-eco, die für die Neubauten dem Minergie-P-eco. Entsprechend wurden die Gebäudetechnikkonzepte ausgearbeitet.

Mo­der­ne, ef­fi­zi­en­te und ein­fa­che Haus­tech­nik

Die bestehenden Gebäude wurden baulich saniert und Teile der Heizungs- und Sanitärinstallationen wurden erneuert. Zudem wurde eine neue hygienische Lüftungsanlage eingebaut. Die Neubauten sind mit Heizungs‑, Lüftungs- und Sanitärinstallationen nach dem neusten Stand der Technik ausgestattet. Für die arealweite Wärmeerzeugung gibt es neu eine Holzpellet-Heizung. Die Lüftungsanlagen sind mit hocheffizienten Wärme- und Feuchterückgewinnungen ausgerüstet und garantieren nebst dem hohen Energiestandard eine ausgezeichnete Behaglichkeit. Der Frischluftbedarf der Schulklassen in den Unterrichtsräumen wird mit einer Einzelraumregulierung variabel den Schulnutzungen angepasst.

Insgesamt wurde also das Energiesystem und die Gesamteffizienz, auch dank der Arealheizungszentrale, der Schulanlage verbessert. Der Komfort für Schüler und Schülerinnen, das Lehrpersonal und die Mitarbeitenden wurde deutlich erhöht.

Gesamtsanierung Volksschule Manuel | Aussenansicht | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli
Die Volksschule Manuel nach der Gesamtsanierung
Gesamtsanierung Volksschule Manuel | Aussenanlage | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli
Auch die Aussenanlagen wurden erneuert und zwei neue Schulbauten errichtet
Gesamtsanierung Volksschule Manuel | Plan | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli
Energiesystem, Gesamteffizienz und Komfort sind deutlich Verbessert

Wei­te­re In­hal­te zu die­sem Thema

eicher+pauli ist Ihr kompetenter Partner | Teaser | Über e+p | eicher+pauli

Über­zeugt? Las­sen Sie uns reden.

Wir entwickeln massgeschneiderte Lösungen und gestalten proaktiv mit Ihnen gemeinsam die Energiezukunft.

Jetzt kontaktieren