picto-suche
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Daten­schutz

Ver­ant­wort­lich für die Daten­er­he­bung und ‑bear­bei­tung ist die eicher+pauli AG, Stauf­fa­cher­stras­se 65/13b, 3014 Bern (nach­fol­gend: „eicher+pauli“ oder „wir“). Die vor­lie­gen­de Daten­schutz­er­klä­rung beschreibt, wie wir im Rah­men unse­rer Geschäfts­be­zie­hun­gen mit Kli­en­ten und unse­rem Inter­net­auf­tritt Per­so­nen­da­ten erhe­ben und bear­bei­ten. Bei der Daten­be­ar­bei­tung hal­ten wir uns an die Bestim­mun­gen des Schwei­ze­ri­schen Bun­des­ge­set­zes über den Daten­schutz (DSG) und, soweit anwend­bar, der Euro­päi­schen Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO).


Haf­tungs­aus­schluss

eicher+pauli über­nimmt kei­ner­lei Gewähr hin­sicht­lich der inhalt­li­chen Rich­tig­keit, Genau­ig­keit, Aktua­li­tät, Zuver­läs­sig­keit und Voll­stän­dig­keit der auf www.eicher-pauli.ch und den Unter­sei­ten ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen. Haf­tungs­an­sprü­che gegen eicher+pauli wegen Schä­den mate­ri­el­ler oder imma­te­ri­el­ler Art, wel­che aus dem Zugriff oder der Nut­zung bzw. Nicht­nut­zung der ver­öf­fent­lich­ten Infor­ma­tio­nen, durch Miss­brauch der Ver­bin­dung oder durch tech­ni­sche Stö­run­gen ent­stan­den sind, wer­den aus­ge­schlos­sen. Alle Anga­ben sind unver­bind­lich. eicher+pauli behält es sich aus­drück­lich vor, Tei­le der Sei­ten oder das gesam­te Ange­bot ohne geson­der­te Ankün­di­gung zu ver­än­dern, zu ergän­zen, zu löschen oder die Ver­öf­fent­li­chung zeit­wei­se oder end­gül­tig ein­zu­stel­len. Ver­wei­se und Links auf Web­sei­ten Drit­ter lie­gen aus­ser­halb unse­res Ver­ant­wor­tungs­be­reichs. Es wird jeg­li­che Ver­ant­wor­tung für sol­che Web­sei­ten abge­lehnt. Der Zugriff und die Nut­zung sol­cher Web­sei­ten erfol­gen auf Ihre eige­ne Gefahr.


Erhe­bung von Personendaten

Per­so­nen­da­ten sind alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fi­zier­te oder iden­ti­fi­zier­ba­re natür­li­che Per­son beziehen. 

Wir bear­bei­ten in ers­ter Linie Per­so­nen­da­ten, die wir im Rah­men unse­rer Geschäfts­be­zie­hung mit unse­ren Kun­den und Geschäfts­part­nern auf­grund Ver­trags­ver­hält­nis­ses oder bei Kor­re­spon­denz (elek­tro­nisch, tele­fo­nisch oder auf dem Post­weg) von die­sen und wei­te­ren betei­lig­ten Per­so­nen erhal­ten oder die wir beim Betrieb unse­rer Web­sei­te oder wei­te­rer Anwen­dun­gen sammeln. 

Wir erhe­ben Ihre Daten pri­mär bei Ihnen selbst. Soweit erlaubt, kön­nen wir Per­so­nen­da­ten auch aus öffent­lich zugäng­li­chen Quel­len (z.B. Medi­en, Inter­net) sowie aus öffent­li­chen Regis­tern (z.B. Han­dels­re­gis­ter, Betrei­bungs­re­gis­ter, Grund­buch) erhal­ten. Auf­grund unse­rer Tätig­keit kön­nen uns Daten aber auch von Drit­ten, ins­be­son­de­re von Ihren Mit­ar­bei­ten­den, Beauf­trag­ten oder ande­ren Hilfs­per­so­nen sowie Behör­den etc. zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Anga­ben über Sie kön­nen auch im Rah­men von Kor­re­spon­denz und Bespre­chun­gen mit Drit­ten sowie von Per­so­nen aus Ihrem Umfeld (z.B. Adress­an­ga­ben, Emp­feh­lun­gen, Voll­mach­ten, Anga­ben zur Ein­hal­tung gesetz­li­cher Vor­ga­ben, Anga­ben von Ban­ken, Ver­si­che­run­gen und Geschäfts­part­nern, damit wir Ver­trä­ge mit Ihnen abschlies­sen oder abwi­ckeln kön­nen) an uns gelangen. 

Der Umfang der von uns gespei­cher­ten und/oder bear­bei­te­ten Daten ist abhän­gig vom Bestand und von der Art und Wei­se des Ver­trags­ver­hält­nis­ses resp. unse­rer Geschäfts­be­zie­hung mit Ihnen. Im Regel­fall han­delt es sich um Name, Adres­se, Geburts­tag, Hei­mat­be­rech­ti­gung, Zivil­stand, E‑Mail-Adres­se, Home­page, Tele­fon­num­mern und Ihre beruf­li­che Tätigkeit. 

Unse­re Daten­be­ar­bei­tung recht­fer­tigt sich durch Ihre Ein­wil­li­gung, die Durch­füh­rung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Mass­nah­men, die Erfül­lung gesetz­li­cher Vor­schrif­ten, unse­re Inter­es­sen sowie wei­te­re ein­schlä­gi­ge Rechtsgrundlagen.


Beson­ders schüt­zens­wer­te Personendaten/Persönlichkeitsprofile

Wir erhe­ben über die Web­sei­te kei­ne beson­ders schüt­zens­wer­ten Per­so­nen­da­ten (z.B. Lohn­da­ten, Daten der Intim­sphä­re, Daten über per­sön­li­che reli­giö­se oder welt­an­schau­li­che Ansich­ten, Gesund­heits­da­ten etc.) und erstel­len basie­rend auf den Daten, die beim Besuch unse­rer Web­sei­te erho­ben wer­den, kei­ne Persönlichkeitsprofile. 

Im Rah­men einer Man­dats­be­zie­hung ist jedoch davon aus­zu­ge­hen, dass wir von Ihnen in beson­ders schüt­zens­wer­te Per­so­nen­da­ten erhal­ten oder von Ihnen erhe­ben, soweit dies im Zusam­men­hang mit dem Man­dat ange­zeigt ist. Die­se Man­dats­be­zie­hung unter­liegt dem Berufs­ge­heim­nis. Wir legen gros­sen Wert dar­auf, Ihre sen­si­blen Per­so­nen­da­ten zu schützen. 

Wir kön­nen Per­sön­lich­keits­pro­fi­le mit den im Rah­men des Man­dats­ver­hält­nis­ses oder der Geschäfts­be­zie­hung erho­be­nen Daten erstel­len, um Sie ziel­ge­rich­tet über gewis­se Dienst­leis­tun­gen oder Pro­duk­te von uns infor­mie­ren und bera­ten zu kön­nen. Zu die­sem Zweck set­zen wir Aus­wer­tungs­in­stru­men­te ein, dank denen wir bedarfs­ge­recht kom­mu­ni­zie­ren kön­nen und pas­sen­de Wer­bungs­mass­nah­men ergrei­fen können.


Besuch unse­rer Webseite

Beim Auf­ru­fen der Sei­te www.eicher-pauli.ch und deren Unter­sei­ten wer­den durch den Brow­ser auf Ihrem End­ge­rät auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen an den Ser­ver unse­rer Web­sei­te gesen­det. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den tem­po­rär in einem sog. Log­file gespei­chert. Fol­gen­de Infor­ma­tio­nen wer­den dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur auto­ma­ti­schen Löschung gespeichert:

  • IP-Adres­se des anfra­gen­den Computers, 
  • Name und URL der abge­ru­fe­nen Datei, 
  • Datum und Uhr­zeit des Zugriffs, 
  • Web­sei­te, von der aus der Zugriff erfolgt (Refer­rer-URL), 
  • Ver­wen­de­ter Brow­ser und ggf. das Betriebs­sys­tem Ihres Rech­ners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die­se Daten wer­den für die Sicher­stel­lung eines raschen Ver­bin­dungs­auf­baus, einer benut­zer­freund­li­chen Nut­zung unse­rer Web­sei­te, zur Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und ‑sta­bi­li­tät sowie zu wei­te­ren admi­nis­tra­ti­ven Zwe­cken ver­wen­det. Die­se Daten­be­ar­bei­tung recht­fer­tigt sich durch ein über­wie­gen­des Inter­es­se auf­grund der oben genann­ten Zwe­cke. Die erho­be­nen Daten wer­den nicht zum Zweck ver­wen­det, Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu ermög­li­chen. Zudem wer­den beim Besuch unse­rer Web­sei­te Coo­kies sowie Ana­ly­se­diens­te ver­wen­det. Nähe­re Erläu­te­run­gen fin­den sie in den ent­spre­chen­den Abschnit­ten die­ser Datenschutzerklärung.


Zweck und Rechts­grund­la­gen der Datenbearbeitung

Wir bear­bei­ten Ihre Daten nur in den gesetz­lich vor­ge­se­he­nen Fäl­len, in ers­ter Linie im Rah­men einer bestehen­den oder mög­li­chen Man­dats­be­zie­hung. Wei­ter wer­den Ihre Daten unter Umstän­den auch bei der Abklä­rung einer all­fäl­li­gen Inter­es­sen­kol­li­si­on verwendet. 

Als Rechts­grund­la­ge für die Daten­be­ar­bei­tung kom­men Ihre Ein­wil­li­gung, die Durch­füh­rung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Mass­nah­men, die Erfül­lung gesetz­li­cher Vor­schrif­ten, über­wie­gen­de Inter­es­sen von uns oder von Drit­ten sowie wei­te­re ein­schlä­gi­ge Rechts­grund­la­gen in Frage. 

Soweit Sie uns eine Ein­wil­li­gung zur Bear­bei­tung Ihrer Per­so­nen­da­ten für bestimm­te Zwe­cke erteilt haben, beschrän­ken wir die Erhe­bung und Bear­bei­tung Ihrer Daten gestützt auf die­se Ein­wil­li­gung, soweit kei­ne ande­re Rechts­grund­la­ge für eine Daten­er­he­bung- und Bear­bei­tung besteht. Eine erteil­te Ein­wil­li­gung kann jeder­zeit wider­ru­fen wer­den, was jedoch kei­ne Aus­wir­kung auf bereits erfolg­te Daten­be­ar­bei­tun­gen hat.


Mit­tei­lun­gen

Wir behal­ten uns vor, Ihnen Mit­tei­lun­gen mit wich­ti­gen recht­li­chen Infor­ma­tio­nen und Ein­la­dun­gen zu Ver­an­stal­tun­gen elek­tro­nisch oder per Post zuzustellen.


Über­mitt­lung von Personendaten

Sie kön­nen uns per E‑Mail zu kon­tak­tie­ren. Dabei wer­den Ihre E‑Mail-Adres­se, das Datum, den Inhalt Ihrer E‑Mail und Betreff sowie die von Ihnen ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns, so lan­ge dies zur Erle­di­gung Ihrer Anfra­ge not­wen­dig ist oder wir vom Gesetz dazu ver­pflich­tet sind, gespeichert. 

Die Ver­wen­dung von E‑Mails ist tech­nisch nicht sicher; es kann zudem vor­kom­men, dass E‑Mails nicht zuge­stellt wer­den. Bei der Über­mitt­lung von E‑Mails kön­nen die dar­in ent­hal­te­nen Daten die Lan­des­gren­zen ver­las­sen, auch wenn Absen­der und Emp­fän­ger im Inland sind. Die Ver­trau­lich­keit von E‑Mails kann bei feh­len­der oder unge­nü­gen­der Ver­schlüs­se­lung nicht gewähr­leis­tet wer­den. Unver­schlüs­sel­te E‑Mails sind des­halb für den Ver­sand von ver­trau­li­chen Infor­ma­tio­nen nicht geeignet. 

Durch die Über­mitt­lung einer E‑Mail stim­men Sie der Kom­mu­ni­ka­ti­on via E‑Mail in Kennt­nis der beschrie­be­nen Risi­ken zu.


Her­aus­ga­be an Dritte

Im Rah­men der Erbrin­gung unse­rer Dienst­leis­tun­gen sowie der Bereit­stel­lung unse­rer Web­sei­te sind wir unter Umstän­den dar­auf ange­wie­sen, die Diens­te Drit­ter in Anspruch zu neh­men. In die­sem Zusam­men­hang kann es vor­kom­men, dass wir Drit­te mit der Bear­bei­tung Ihrer Per­so­nen­da­ten beauf­tra­gen. Unter Umstän­den sind wir auch ver­pflich­tet, Ihre Daten Behör­den oder wei­te­ren Drit­ten bekanntzugeben. 

Eine Wei­ter­ga­be Ihrer Daten an Drit­te erfolgt nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung, wenn eine gesetz­li­che Ver­pflich­tung dazu besteht, wenn dies zur Durch­set­zung unse­rer Rech­te, ins­be­son­de­re zur Durch­set­zung von Ansprü­chen aus dem Ver­trags­ver­hält­nis, erfor­der­lich ist, wenn dies zur Ver­trags­er­fül­lung oder Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Mass­nah­men not­wen­dig ist (z.B. die Schwei­ze­ri­sche Post oder ande­re Kurier­diens­te, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­dienst­leis­ter, Behör­den im Rah­men von Inkas­so­mass­nah­men, etc.), wenn wir dar­an ein berech­tig­tes Inter­es­se haben und Ihre gegen­tei­li­gen Inter­es­sen nicht über­wie­gen sowie wenn eine ande­re gesetz­li­che Erlaub­nis vor­liegt, jedoch nur soweit und solange 

  1. die Drit­ten selbst einer gesetz­li­chen Geheim­hal­tung unter­lie­gen (z.B. Post- und Fern­mel­de­ge­heim­nis; Amts­ge­heim­nis), oder 
  2. die Drit­ten von uns ver­trag­lich zur Geheim­hal­tung ver­pflich­tet wur­den, oder 
  3. wir für einen bestimm­ten Sach­ver­halt, der dem Berufs­ge­heim­nis unter­steht, vom Berufs­ge­heim­nis ent­bun­den wurden. 

Unter Umstän­den kann es im Rah­men der Auf­trags­ver­ar­bei­tung auch zu Über­mitt­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an Unter­neh­men im Aus­land kom­men. Die­se Unter­neh­men sind im glei­chen Umfang zum Daten­schutz ver­pflich­tet, wie wir sel­ber. Ent­spricht das Daten­schutz­ni­veau in dem Land in dem Daten über­tra­gen wer­den nicht dem­je­ni­gen der Schweiz oder der Euro­päi­schen Uni­on, so stel­len wir ver­trag­lich sicher, dass der glei­che Schutz wie in der Schweiz bzw. der Euro­päi­schen Uni­on garan­tiert wird. Dies kann durch Stan­dard-Daten­schutz­klau­seln der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on oder einer Über­wa­chungs­be­hör­de oder zuge­las­se­nen und geneh­mig­ten Ver­hal­tens­ko­di­zes zusam­men mit ver­bind­li­chen und durch­setz­ba­ren Ver­pflich­tun­gen des Emp­fän­gers oder zuge­las­se­nen Zer­ti­fi­zie­rungs­me­cha­nis­men zusam­men mit ver­bind­li­chen und durch­setz­ba­ren Ver­pflich­tun­gen des Emp­fän­gers geschehen. 

Kommt es zu einer Daten­über­mitt­lung an ein Unter­neh­men in den USA, stel­len wir sicher, dass die­ses Unter­neh­men gemäss dem Swiss- bzw. EU-US-Pri­va­cy Shield Abkom­men zer­ti­fi­ziert ist und damit sicher­ge­stellt wird, dass das Daten­schutz­ni­veau der Schweiz bzw. EU ein­ge­hal­ten wird. Fehlt eine Zer­ti­fi­zie­rung, holen wir die not­wen­di­gen Garan­tien ver­trag­lich ein.


Auf­be­wah­rungs­dau­er

Wir spei­chern Ihre Per­so­nen­da­ten nur so lan­ge, wie dies erfor­der­lich ist, um die ein­zel­nen Zwe­cke, zu denen die Daten erho­ben wur­den, zu erfül­len und wie dies nach dem anwend­ba­ren Recht zuläs­sig ist. Wir spei­chern Ihre Per­so­nen­da­ten jeden­falls solan­ge gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten bestehen oder Ver­jäh­rungs­fris­ten poten­ti­el­ler Rechts­an­sprü­che noch nicht abge­lau­fen sind.


Daten­si­cher­heit

Wir tref­fen ange­mes­se­ne tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­vor­keh­run­gen zum Schutz Ihrer Per­so­nen­da­ten vor Mani­pu­la­tio­nen, Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen unbe­fug­ten Zugriff Drit­ter zu schüt­zen. Dazu gehö­ren unter ande­rem inter­ne Wei­sun­gen, Schu­lun­gen sowie ange­mes­se­ne IT- und Netz­werk­si­cher­heits­lö­sun­gen, Zugangs­kon­trol­len und ‑beschrän­kun­gen etc. 

Für die Daten­über­tra­gung auf unse­rer Web­sei­te ver­wen­den wir das SSL-Ver­fah­ren (Secu­re Socket Lay­er; „htt­ps“), das Sie anhand des geschlos­se­nen Schlos­ses links auf dem Ein­ga­be­feld Ihres Brow­sers erkennen.


Aus­kunfts- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht auf jeder­zei­ti­ge unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre von uns bear­bei­te­ten Per­so­nen­da­ten. Ins­be­son­de­re kön­nen Sie Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Kate­go­rie der Per­so­nen­da­ten, die Kate­go­rien der Emp­fän­ger Ihrer Daten, die geplan­te Spei­cher­dau­er etc. ver­lan­gen. Zudem haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung unrich­ti­ger Daten. 

Sie kön­nen uns hier­zu jeder­zeit via bern@eicher-pauli.ch oder per Tele­fon unter der Num­mer 031 370 14 14 kontaktieren.


Widerrufs‑, Wider­spruchs und Löschungsrecht

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung zur Daten­be­ar­bei­tung jeder­zeit wider­ru­fen und die Löschung Ihrer Per­so­nen­da­ten ver­lan­gen. Wei­ter kön­nen Sie unter Umstän­den die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­schrän­ken las­sen oder ihr wider­spre­chen. Unter Umstän­den haben Sie aus­ser­dem das Recht, die Daten, die Sie uns über­ge­ben haben, wie­der von uns her­aus­zu­ver­lan­gen (Recht auf Datenportabilität). 

Bit­te beach­ten Sie jedoch, dass wir anwalts‑, han­dels- und steu­er­recht­lich ver­pflich­tet sind, Buchungs­be­le­ge wäh­rend min­des­tens 10 Geschäfts­jah­ren oder län­ger auf­zu­be­wah­ren. Die in die­sen Bele­gen ent­hal­te­nen Per­so­nen­da­ten kön­nen wir daher weder löschen noch bear­bei­ten. Ihr Lösch­an­trag gilt in die­sem Umfang daher ledig­lich für die künf­ti­ge Bearbeitung. 

Sofern zum Zeit­punkt des Ein­gangs Ihres Wider­spruchs, Wider­rufs und Lösch­an­trags noch Leis­tun­gen offen sind, wer­den Ihre Per­so­nen­da­ten bis zur voll­stän­di­gen Been­di­gung der Geschäfts­be­zie­hung wei­ter­be­ar­bei­tet. Ihr daten­schutz­recht­li­cher Wider­ruf hat aus­drück­lich kei­nen Ein­fluss auf die Abwick­lung bestehen­der Ver­trags­be­zie­hun­gen und gilt nicht als aus­ser­or­dent­li­cher Beendigungsgrund.

Sie kön­nen uns hier­zu jeder­zeit via bern@eicher-pauli.ch oder per Tele­fon unter der Num­mer 031 370 14 14 kontaktieren.


Anpas­sun­gen die­ser Datenschutzerklärung

Wir behal­ten uns vor, die­se Daten­schutz­er­klä­rung bei Bedarf den aktu­el­len Gege­ben­hei­ten anzupassen.


Goog­le Analytics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. 

Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusammengeführt. 

Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck einverstanden.


Goog­le Maps

Die Web­sei­te von eicher+pauli nutzt den Kar­ten­dienst Goog­le Maps von Goog­le (Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA). Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, die IP-Adres­sen der Besu­cher zu spei­chern. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Goog­le ver­wen­det die so erlang­ten Infor­ma­tio­nen unter ande­rem zur Opti­mie­rung von Goog­le Maps und Goog­le Street View (z.B. Erken­nung von Haus­num­mern und Strassennamen). 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le fin­den Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/


Daten­schutz­er­klä­rung für LinkedIn 

Die­se Web­Site nutzt Funk­tio­nen des Netz­werks Lin­kedIn. Anbie­ter ist die Lin­kedIn Cor­po­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unse­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von Lin­kedIn ent­hält, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Lin­kedIn auf­baut. Lin­kedIn wird dar­über infor­miert, dass Sie unse­re Inter­net­sei­ten mit Ihrer IP-Adres­se besucht haben. Wenn Sie den “Recom­mend-But­ton” von Lin­kedIn ankli­cken und in Ihrem Account bei Lin­kedIn ein­ge­loggt sind, ist es Lin­kedIn mög­lich, Ihren Besuch auf unse­rer Inter­net­sei­te Ihnen und Ihrem Benut­zer­kon­to zuzu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Lin­kedIn haben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Lin­kedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy


XING 

Unse­re Web­site nutzt Funk­tio­nen des Netz­werks XING. Anbie­ter ist die XING AG, Damm­tor­stra­ße 29–32, 20354 Ham­burg, Deutsch­land. Bei jedem Abruf einer unse­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von XING ent­hält, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von XING her­ge­stellt. Eine Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt dabei nach unse­rer Kennt­nis nicht. Ins­be­son­de­re wer­den kei­ne IP-Adres­sen gespei­chert oder das Nut­zungs­ver­hal­ten aus­ge­wer­tet. Wei­te­re Infor­ma­ti­on zum Daten­schutz und dem XING Share-But­ton fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection