Headerbild-1920x1000px-1-10.jpg

Neubau Bürogebäude Siegfried Zofingen

Neues Siegfried Gruppe Bürogebäude mit höchster Effizienz

Die Siegfried-Gruppe ist ein weltweit tätiges Unternehmen in den Bereichen Chemie, pharmazeutische Produkte und Dienstleistungen sowie in der Herstellung von Arzneimitteln. Am Hauptsitz der Unternehmung an zentraler Lage in Zofingen wurde ein neues Bürogebäude inkl. separatem Parkhaus und Einstellhalle realisiert.
Die Wärme- und Kälteversorgung des Neubaus erfolgt über eine Grundwasser Wärmepumpe. Um eine möglichst hohe Effizienz des Systems zu erreichen, wurde für die Wärmeabgabe ein Niedertemperatursystem in Form von kombinierten Heiz-/Kühldecken ausgewählt. Dieses hat neben dem effizienten Heizbetrieb den Vorteil, dass die Raumkühlung im Sommer mit dem gleichen System und der bereits vorhandenen Grundwasserfassung ohne Einsatz von mechanischen Kälteanlagen erfolgen kann. Damit kann mit geringem Aufwand an Gebäudetechnik-installationen ein Maximum an Behaglichkeit in den Büroräumen erreicht werden. Und dies bei sehr tiefen Energie- und Unterhaltskosten.
Für die Sicherstellung der Raumluftqualität in den Büroräumen sorgt eine Zu- und Abluftanlage mit einer KVS-WRG. Die Luftmengen werden nach Bedarf in Abhängigkeit der Luftqualität geregelt. Im Sommer wird die Zuluft wieder mit Hilfe des Grundwassers auf behagliche Einblastemperaturen gekühlt.
Heizleistung Wärmepumpen 310 kW
Luftmengen total 22’000 m3/h

Expertise

  • Gebäudetechnik

Auftraggeber

ffbk Architekten AG

Objektart

  • Industrie Gewerbe
  • Büro Verwaltung

Energieträger

  • Grund- See- Flusswasser

Leistungen e+p

  • Gebäudetechnik Planung
  • Gebäudeautomation
  • Sanitärplanung
  • Fachkoordination

Baujahr

2015—2016

Headerbild-1920x1000px-1-12.jpg
Image-Galery-1440x996px-1-2.jpg
Image-Galery-1440x996px-2-2.jpg
Image-Galery-1440x996px-3-2.jpg
Image-Galery-1440x996px-4-1.jpg
Image-Galery-1440x996px-5-1.jpg