Umfrage zum Geschäftsjahr 2020

«per­sön­lich» hat ei­cher+­pau­li zu den The­men des ver­gan­ge­nen Jah­res be­fragt

André Flü­cki­ger, CEO von ei­cher+­pau­li, wurde bei einer Um­fra­ge des Ma­ga­zins «per­sön­lich» unter Mem­bers der FRZ Flug­ha­fen­re­gi­on Zü­rich zum ver­gan­ge­nen Jahr 2020 be­fragt.

Das Schweizer Wirtschaftsmagazin für Kommunikation und Werbung «persönlich» hat die Members der FRZ Flughafenregion Zürich zum Geschäftsjahr 2020 befragt. Besonders interessiert haben die Themen Digitalisierung, Prozess- und Produktinnovation, Marketing sowie Unternehmenskultur. André Flückiger hat aus Sicht von eicher+pauli Stellung genommen und einige bemerkenswerte Aktivitäten aus dem Jahr 2020 zusammengefasst.

2020 bei ei­cher+­pau­li

gleichzeitig wirtschaftliche Lösungen für Energieversorgung und Gebäudetechnik platzieren. Sie finden bei Energieversorgern, Investoren oder Gebäude- und Areal-Besitzern Anklang und unterstützen zudem den Weg zur CO2-Freiheit. Parallel dazu konnten wir im vergangenen Jahr die bereits in der ganzen Geschichte von Eicher+Pauli gelebte Innovationskultur noch tiefer verankern. Wir schafften allseits zugängliche, digitale Ideen- und Kommunikationsplattformen, bewirtschaften diese aktiv und haben entsprechende Innovationsbudgets gesprochen. Die visuelle Aufwertung unserer Marke sowie die ausgebaute Online-Kommunikation unterstützt die interne und externe Wirkung unserer Berufung zusätzlich. Der im zu Ende gehenden Jahr überarbeitete Firmenauftritt, gebündelt mit aktiver Aussenvernetzung lässt unsere Gestaltungsfreude bereits spürbar besser wirken.», so André Flückiger im Magazin «persönlich».

André Flückiger mit einem Jahresrückblick im Magazin

Wei­te­re In­hal­te zu die­sem Thema

eicher+pauli ist Ihr kompetenter Partner | Teaser | Über e+p | eicher+pauli

Über­zeugt? Las­sen Sie uns reden.

Wir entwickeln massgeschneiderte Lösungen und gestalten proaktiv mit Ihnen gemeinsam die Energiezukunft.

Jetzt kontaktieren