Headerbild-1920x1000px-58.jpg

Studie Thermische Nutzung des Rheinwassers Basel

Erneuerbare Wärmequelle: Ideal zur Senkuhng von CO2-Emissionen

Im Rahmen des Projekts “00-Watt-Gesellschaft – Pilotregion Basel” hat eicher+pauli im Auftrag des Amts für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt das Potential der thermischen Nutzung des Rheins unter-sucht. Die Studie zeigt auf, unter welchen Voraussetzungen das Rheinwasser als Wärmequelle, also als erneuerbare Energie, genutzt werden kann.
Rein rechnerisch könnte ganz Basel mit dem Rhein beheizt werden. Aber weite Teile des bebauten Stadtgebietes sind heute bereits mit Fernwärme versorgt. Mögliche Versorgungsgebiete für die thermische Nutzung des Rheins sind demnach dort zu finden, wo noch keine Fernwärmeerschliessung stattgefunden hat.
Auch Neubaugebiete haben Potential für eine bivalente Wärmeversorgung. Sie enthalten noch kein Fernwärmenetz. Aus wirtschaftlicher Sicht ist eine Wärmeversor-gung über Wärmepumpen sinnvoll. Daher ist bei der Erschliessung von Neubaugebieten zu prüfen, ob Grund- oder Rheinwasser als Wärmequelle genutzt werden kann.
Wird mit Rheinwasser geheizt, können die Treibhausgasemissionen reduziert werden. Der Umfang ist abhängig vom Anschlussgrad. Im Idealfall können in den identifizierten Gebieten 76 Prozent der Emissionen eingespart werden, was 34’000 Tonnen CO2 pro Jahr entspricht. Die Studie von eicher+pauli dient als eine von mehreren Grundlagen für den künftigen Energierichtplan des Kantons Basel-Stadt.
Highlights
Analyse Wärmebedarf Stadt Basel
Beurteilung des Rheins als erneuerbare Energiequelle für Heizzwecke
Auswirkung des Klimawandels auf zukünftige Nutzung
Ökologische Auswirkungen

Expertise

  • Strategische Planung

Auftraggeber

Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Basel-Stadt

Objektart

  • Stadt Gemeinde
  • Areal
  • Spitäler Heime
  • Laboratorien
  • Rechenzentren
  • Industrie Gewerbe
  • Kaufhäuser Geschäfte
  • Hotels Restaurant
  • Schulen Bildung
  • Freizeit Erholung
  • Büro Verwaltung
  • Wohnungsbau

Energieträger

  • Grund- See- Flusswasser
  • Fernwärme

Auszeichnungen / Zertifikate

  • 2'000 Watt

Leistungen e+p

  • Energieplanung
  • Datenauswertung
  • Strategische Beratung

Baujahr

2015—2015

Headerbild-1920x1000px-60.jpg
Image-Gallary-1-1440x996px-28.jpg
Image-Gallary-2-1440x996px-27.jpg

Dossiers zu diesem Thema

zu den Dossiers