Headerbild-1920x1000px-19.jpg

Studie 00-Watt-Areal Erlenmatt Ost Basel

Was muss berücksichtigt werden, um ein 00-Watt-Areal zu bauen?

Die Stiftung Habitat hat das Land im Erlenmatt Ost in Basel erworben. Hier soll ein Areal entstehen, bei dem die Vorgaben der Stadt Basel, die Qualifikation 00-Watt-Areal€œ, erreicht werden. Die Stiftung Habitat bebaut selbst nur einen Teil des erworbenen Areals. Die restlichen Baufelder wurden im Baurecht an andere Bauherren abgegeben. Damit die Vorgaben eines 00-Watt-Areals erreicht werden, hat die Stiftung Habitat entsprechende Richtlinien an alle Bauherren gemacht, welche in Summe ein-gehalten werden müssen. Diese Richtlinien umfassen Kriterien bezüglich erneuerbarer Energieversorgung, Mobilität und grauer Energie. eicher+pauli wurde von der Stiftung Habitat beauftragt, mit Berechnungen aufzuzeigen, wie ein 00-Watt-Areal realisiert werden könnte, indem sämtliche Kriterien eingehalten werden.
eicher+pauli hielt verschiedene nachhaltige Varianten zur Realisation eines 00-Watt-Areals fest. Die graue Energie für die Realisation der Baukonstruktionen wurde auf ein Minimum reduziert, indem u.a. diverse bestehende Gebäude umgenutzt wurden. Für das Erlenmatt-Areal forderte die Stadt Basel die Planung eines Leuchtturmprojekts. Hierbei handelt es sich um ein energieautarkes Hallenbad, das den Strom- und Wärmebedarf vollständig mit Sonnenenergie decken kann. Die Machbarkeitsabklärung von eicher+pauli zeigt auf, dass das Ziel eines energieautarken Hallenbades sehr ehrgeizig, aber nicht unerreichbar ist.
Die Erkenntnisse von eicher+pauli flossen in die Ausarbeitung der Vorgaben der Stiftung Habitat an die verschiedenen Bauherren ein. Was schlussendlich im Rahmen dieser Vorgaben realisiert wird, liegt im Ermessen der Bauherrschaften. Global gesehen ist der Bau des Erlenmattquartiers ein zukunftsweisendes, nachhaltiges Projekt.
Highlights
– 00-Watt-Arealbewertung
– Vorgaben für verschiedene Bauherren zur Einhaltung der 00-Watt-Kriterien innerhalb eines Areals
– Machbarkeitsstudie eines energieautarken Solar-Hallenbads

Expertise

  • Energietechnik
  • Gebäudetechnik
  • Strategische Planung

Auftraggeber

Stiftung Habitat

Objektart

  • Stadt Gemeinde
  • Areal

Energieträger

  • Abwärme ARA/KVA/Prozesse
  • Holz, -schnitzel, -pellet
  • Industrie Abwärme
  • Erdgas/Heizöl
  • Biogas
  • Erdwärme
  • Grund- See- Flusswasser
  • Fernwärme
  • Solaranlagen

Auszeichnungen / Zertifikate

  • 2'000 Watt

Leistungen e+p

  • Energieplanung
  • Fernwärmeplanung
  • GIS Datenauswertung
  • Anlagen Enerige Simulation

Baujahr

2014—2014

Headerbild-1920x1000px-19-2.jpg
Image-Gallary-1-1440x996px-12.jpg
Image-Gallary-2-1440x996px-12.jpg
Image-Gallary-3-1440x996px-10.jpg

Dossiers zu diesem Thema

zu den Dossiers