Headerbild-1920x1000px-106.jpg

KVA-Thun Analyse und Strategie Netzerweiterung

Analyse, Strategische Planung und Optimierungen

Die Fernwärme Thun AG und die ABVAG Thun mit ihrer Kehrichtverbrennungsanlage bauen ein überregionales Wärmenetz, welches Thun, Schwäbis, Uetendorf, Steffisburg, Heimberg und weitere Gemeinden mit Wärme versorgen.
Der koordinierte und auf hohen spezifischen Wärmeabsatz optimierte Wärmenetzausbau erfordert einerseits eine fundierte Analayse des zukünftig anfallenden Wärmebedarfes in den möglichen Versorgungsperimetern unter Berücksichtigung der übergeordneten Strategie wie der Energierichtplanung.
Die eicher+pauli Bern AG konnte mit dem Einsatz von erprobten Planungswerkzeugen und unter Nutzung aktueller, objektbezogener Wärmedaten sowie dem Einbezug bisheriger Mikro-Wärmeverbundstrukturen eine fundierte Analyse durchführen.
Die erarbeitete Analyse wurde mit den potentiellen Wärmebezügern abgestimmt und diente der Erarbeitung von Szenarien der Strategischen Planung.
Die georeferenzierten Modellrechnungen können nach Bedarf jeweils mit verfügbaren Datum aktualisiert und für Strategische Planung weiter eingesetzt werden.

Expertise

  • Energietechnik
  • Strategische Planung

Auftraggeber

Fernwärme Thun AG und Gemeinden

Objektart

  • Stadt Gemeinde
  • Areal

Energieträger

  • Abwärme ARA/KVA/Prozesse
  • Fernwärme

Leistungen e+p

  • Energieplanung
  • Fernwärme Planung
  • Energieanlagen Planung
  • Datenauswertung
  • Strategische Beratung
  • Gesamtleitun

Baujahr

2016—aktuell

Headerbild-1920x1000px-108.jpg
Image-Gallary-2-1440x996px-40.jpg
Image-Gallary-3-1440x996px-35.jpg
Image-Gallary-4-1440x996px-28.jpg
Image-Gallary-5-1440x996px-19.jpg
Image-Gallary-1-1440x996px-41.jpg

Dossiers zu diesem Thema

zu den Dossiers