picto-suche
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Aus­bau der Fern­wär­me für Thun und Umgebung

13.11.2020

Die Fern­wär­me­ver­sor­gung wird aus­ge­baut und wei­te­re Gemein­den versorgt.

In der Keh­richt­ver­bren­nungs­an­la­ge Thun wird Ener­gie zur Fern­wär­me­ver­sor­gung gewon­nen. Die­se wird nun aus­ge­baut und wei­te­re Gemein­den an die Ver­sor­gung angeschlossen.

Die Fern­wär­me­ver­sor­gung für Thun und Umge­bung wird lau­fend aus­ge­baut. Neben einer Neu­aus­kopp­lung wird es auch den Aus­bau einer bestehen­den Aus­kopp­lung geben. eicher+pauli war bei der Ent­wick­lung des Kon­zepts federführend.

Neue Fern­wär­me­an­schlüs­se

Neu wer­den die Gebie­te Neu­feld und das Spi­tal Thun in der Stadt sowie die Gemein­den Ueten­dorf und Schwä­bis mit Fern­wär­me ver­sorgt wer­den. Hier­für erfolgt ein Aus­bau von 40 MW. Auch in Rich­tung Stef­fis­burg erfolgt ein Aus­bau ab der bestehen­den Aus­kopp­lung Thun Nord.
Finan­ziert wer­den die not­wen­di­ge Infra­struk­tur und die Haupt­lei­tun­gen zu den ver­schie­de­nen Ver­sor­gungs­pe­ri­me­tern vom Fern­wär­me Thun AG Kon­sor­ti­um aus AVAG Thun, Ener­gie Thun AG und der Net­Zu­lg AG. Die bei­den Ver­triebs­part­ner Ener­gie Thun AG und Net­Zu­lg AG über­neh­men ab den Ver­sor­gungs­pe­ri­me­tern, um in den Gebie­ten die Kun­den mit Wär­me zu ver­sor­gen. Die vie­len Part­ner, die an dem Pro­jekt betei­ligt sind und ihre Inter­es­sen für ihre Ver­sor­gungs­ge­bie­te stell­ten eine Her­aus­for­de­rung dar, die sou­ve­rän gelöst wer­den konnte.

Auf­trag von e+p

eicher+pauli ent­wi­ckel­te das gesam­te Kon­zept des Aus­baus mit. Zudem war e+p für die Pla­nung der Aus­kopp­lun­gen KVA und Thun Nord zustän­dig sowie für die Ver­sor­gungs­lei­tun­gen und teil­wei­se auch für die dazu­ge­hö­ri­gen Ver­sor­gungs­ge­bie­te. Aktu­ell befin­det sich das Pro­jekt in der Aus­schrei­bungs­pha­se. Die Wär­me­aus­kopp­lung vor Ort soll von Mai bis Juni 2021 statt­fin­den, sodass ab Herbst 2021 Wär­me gelie­fert wer­den kann.

Lang­jäh­ri­ge Partner

In den letz­ten Jah­ren konn­te eicher+pauli die Kom­pe­tenz im Bereich Fern­wär­me in meh­re­ren Pro­jek­ten der AVAG Thun ein­brin­gen. Die Keh­richt­ver­bren­nungs­an­la­ge in Thun, wo jähr­lich 120’000 Ton­nen brenn­ba­re Abfäl­le ver­wer­tet wer­den, ist seit Novem­ber 2003 in Betrieb. Im Jahr 2014 wur­de die Heiz­zen­tra­le unter der Ver­ant­wor­tung von eicher+pauli als Gene­ral­pla­ner mit Gesamt­lei­tungs­funk­ti­on als Grund­la­ge für den Fern­wär­me-Aus­bau saniert. Das aktu­el­le Pro­jekt ist eine wei­te­re Etap­pe, um die aus dem Ver­bren­nungs­pro­zess gewon­ne­ne Ener­gie als Fern­wär­me für die Stadt Thun und ihre Umge­bung zu nutzen.

It seems we can’t find what you’­re loo­king for.

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Wei­te­re Inhal­te zu die­sem Thema

Wei­te­re Inhal­te zu die­sem Thema

André Flückiger und eicher+pauli unterstützen #ceo4climate | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli

Wir unter­stüt­zen das CO2-Gesetz

Mit #ceo4climate enga­gie­ren wir uns für die Schwei­zer Klimapolitik.

Energizentrale Bärau | Stiftung LebensArt | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli

Etap­pen­ziel für Ener­gie­zen­tra­le Bärau

Zwei Hei­zungs­spei­cher wur­den installiert.

Gesamt­sa­nie­rung Volks­schu­le Manuel

Die Gebäu­de­tech­nik ist jetzt auf dem neus­ten Stand der Technik.

Massgeschneiderte Lösungen für die Energiezukunft | eicher+pauli

Über­zeugt? Las­sen Sie uns reden.

Wir ent­wi­ckeln mass­ge­schnei­der­te Lösun­gen und gestal­ten pro­ak­tiv mit Ihnen gemein­sam die Energiezukunft.

Massgeschneiderte Lösungen für die Energiezukunft 2 | eicher+pauli

Über­zeugt? Las­sen Sie uns reden. 

Wir ent­wi­ckeln mass­ge­schnei­der­te Lösun­gen und gestal­ten pro­ak­tiv mit Ihnen gemein­sam die Energiezukunft.