Expertise

Unsere Mission? – Die Energiezukunft planen. Unsere Kernkompetenzen? – Die strategische Planung sowie die Planung von Energie- und Gebäudetechnik. Wir setzen unser Wissen, unsere Erfahrung und Begeisterung für die Lebensqualität von morgen ein. Denn Energie und Umwelt sind unsere Leidenschaft.

eicher+pauli ist Ihr Partner für massgeschneiderte Lösungen im Bereich nachhaltiger und zukunftsfähiger Bauprojekte. Unsere Projekte sind so einzigartig, wie unsere Lösungen: individuell zugeschnitten und auf alle Bedürfnisse abgestimmt. Gemeinsam erreichen wir Ihre Energie-Vision.

Kompetent

Wir sind Teamplayer und Zukunftsplaner für die Welt von morgen.

Innovativ

Wir sind Innovationstreiber und Visionsumsetzer aus Leidenschaft.

Nachhaltig

Wir sind Weiterentwickler und Lösungsdenker mit hohem Qualitätsanspruch.

Un­se­re Vi­si­on: CO2-freie Ener­gie­ver­sor­gung

eicher+pauli ist Innovationstreiber auf dem Weg zu einer CO2-freien Energieversorgung.

Atom- und Kohleausstieg, der Ausbau erneuerbarer Energien und der Klimaschutz sind massgebend für die Diskussion um die Energiezukunft. Wir sind motiviert und übernehmen Verantwortung, indem wir den Prozess als Planer für Energie- und Gebäudetechnik aktiv mitgestalten und vorantreiben.

Unser Ziel ist die Steigerung der Energieeffizienz von Land, Städten, Gemeinden, Arealen, Gebäuden und Prozessen. Deshalb wollen wir auch Sie energiewirtschaftlich nachhaltig aufstellen.

Energietechnik | Teaser | Expertise | eicher+pauli

Energietechnik

Wir setzen mit technischen Anlagen neue Massstäbe und nehmen unsere Verantwortung ernst.

Strategische Planung | Teaser | Expertise | eicher+pauli

Stra­te­gi­sche Pla­nung

Wir vernetzen Wissen, machen Visionen greifbar und legen einen Grundstein für die Zukunft.

Gebäudetechnik | Teaser | Expertise | eicher+pauli

Gebäudetechnik

Wir ermöglichen neue und nachhaltige Gebäudetechnik – im Einklang mit Architektur, Gebäudehülle, Nutzungsanforderungen, Areal- und Stadtklima.

Un­se­re Re­fe­ren­zen

Masterplan 2040 – Strategie der Technischen Infrastruktur

Anschauen

Geografisch gebundene erneuerbare Energiequellen grösstmöglich nutzen

Anschauen

Spitalneubau in Etappen bei engen Terminen und Platzverhältnissen

Anschauen

Ausgeklügeltes und effizientes Versorgungskonzept für Industrieneubau

Anschauen

In der Suurstoffi wurde eines der grössten Anergienetze der Schweiz mit Geospeicher realisiert. Dabei wird die Abwärme der einzelne Gebäude genutzt und mit einem Erdspeicher thermisch vernetzt. Im Winter wird

Anschauen

Aus betrieblichen Gründen (unterbruchsfreie Versorgung) wurde für die Erneuerung der Wärme- und Kälteanlagen eine neue Energiezentrale erstellt. Hieraus werden zwei getrennte Wärmenetze betrieben: Ein Mitteltemperaturnetz von 70°C und ein Hochtemperatur-n

Anschauen

Energiekonzept mit neuer Energiezentrale reduziert Energiebedarf

Anschauen

Wegweisendes Generationenprojekt in der Energieversorgung

Anschauen

eicher+pauli war für die Planung der Heizungs-, Lüftungs-, und Klimaanlagen sowie diverse Erweiterungen und Umbauten bei der Dampfproduktion und -verteilung verantwortlich. Das bestehende Dampfnetz wurde in die neue Versorgung eingebunden.

Anschauen

Einheimisches Holz für einen ökologischen und nachhaltigen Wärmeverbund

Anschauen

Bei der Produktion von Mehl für Backwaren entstehen Müllerei-Nebenprodukte (MNP), also Spelzen und Staub, die für die Prozesswärme verwendet werden können. Im Neubau Biomassezentrale wird weltweit erstmals staubförmiger Biomasse-Brennstoff aus

Anschauen

Coop hat Anfang 2011 die Pearlwater Mineralquellen AG im Walliser Termen mit einer Kapazität von bis zu 140 Mio. Liter jährlich übernommen.

Anschauen

Für die Planung des 350 Mio. Franken teuren Projekts ist auch eicher+pauli gefordert. Im Team der Gesamtleitung ist eicher+pauli für alle Bereiche der Gebäudetechnik, die Fachplanung HLK sowie für die

Anschauen

Die Modernisierung führte zu einer Reduktion des Energieverbrauchs, der Lärmemissionen und es entstand mehr Platz. Damit das Bettenhochhaus bis in das zwanzigste Geschoss auch während des Umbaus mit Wasser versorgt

Anschauen

Ganzheitliche Betrachtungen führen zu Co2- und Kostenoptimierungen

Anschauen

Kühlung mit Aussenluft und Regenwasser – mit Sicherheit umweltfreundlich

Anschauen

Mit Holz und Wärmerückgewinnung Energieressourcen schonen

Anschauen

Verwaltungsviertel im Minergie-P-Eco-Standard in Rekordzeit realisiert

Anschauen

Erfolgreiche Sanierung bei engen Termin- und Platzverhältnissen

Anschauen

Neubau Altholz- und Restholzheizung

Anschauen

Neues in alter Architektur integriert

Anschauen

Die Herausforderung für eicher+pauli lag einerseits in der kurz bemessenen Projektier- und Bauzeit von nur einem halben Jahr, anderseits in der zu erzielenden Komfort- und Effizienzsteigerung der Haustechnik.

Anschauen

Die benötigte Wärme wird erneuerbar und praktisch CO2-frei mit einem hocheffizienten Wärmepumpensystem erzeugt. Als Hauptenergieträger wird dabei das vorhandene Grundwasser verwendet,

Anschauen

Zum Einsatz kommt eine Ammoniak-Wärmepumpe mit einer Leistung von 1 MW, womit die angeschlossenen Liegenschaften ganzjährig von umweltfreundlich erzeugter Wärme für Heizung und Warmwasser profitieren. Die für den Wärmeverbund benötigte

Anschauen