Kälte- und Wärmeanlagen des USB fit für die Zukunft

Mas­ter­plan Ener­gie wurde um­ge­setzt

Das Areal des Uni­ver­si­täts­s­pi­tals Basel wurde für den zu­künf­ti­gen Ener­gie­be­da­rf aus­ge­rüs­tet.

2015 wurden für das Universitätsspital Basel Analysen im Rahmen des Masterplans Energie durchgeführt. Die Erkenntnis: Aufgrund der Arealentwicklung des Campus Gesundheit ist eine Anpassung der Energieversorgung nötig. Der Energieverbrauch für Strom und Kälte wird bis 2035 steigen, für Wärme sinken. Die bis dato existierende Versorgungssicherheit war für diese Entwicklung ungenügend. Im Zuge des Masterplans Energie wurden konkrete Massnahmen erarbeitet, die in den vergangenen Jahren umgesetzt wurden. eicher+pauli übernahm die Gesamtleitung Kälte- und Abwärme-Versorgung.

De­ckung des Käl­te­ener­gie­be­da­rfs

Um den Prozesskältebedarf das ganze Jahr über sicherzustellen, wird nun zusätzlich zur Kühlung durch Rheinwasser auch das Grundwasserpotential genutzt. Weiterhin werden aussenluftgekühlte Kältemaschinen sowie eine mit Heisswasser angetriebene Absorptionskälteanlage eingesetzt. Alle Gebäude auf dem Campus Gesundheit profitieren hiervon. Die bei der Kälteproduktion anfallende Abwärme wird nun zudem für Komfortwärme und die Warmwasserproduktion verwendet. Dazu wurde ein neues Abwärmenetzes auf dem Gelände realisiert.

Er­folg­rei­cher Pro­jekt­ab­schluss

Als Gesamtleiter des Projektes Kälte- und Abwärme-Versorgung lag die Verantwortung der SIA-Phasen 3, 4 und 5 für die Gewerke Bau-Ing., Elektro, GA, HLKKS, Fachkoordination und Kostencontrolling bei eicher+pauli. Wir etappierten und realisierten die zeitlich versetzten Teilprojekte und kümmerten uns um die Erdbebenertüchtigung des Areals. Die gute Zusammenarbeit mit den einzelnen projektbeteiligten Fachgewerken führte schlussendlich zu einem erfolgreichen Projekt. Wir freuen uns über einen Kunden, der in Bezug auf die Planung, Fachbauleitung und Inbetriebnahme innerhalb des Projektbudgets sehr zufriedenen ist.

copyright Universitätsspital Basel-1190×787
© Universitätsspital Basel
Kältemaschine HFO-1190×787
Kältemaschine HFO
HFO-Kältemaschinen Rückkühler auf dem Dach VELF-1190×787
HFO-Kältemaschinen Rückkühler auf dem Dach VELF
Neue Schaltanlage in Kältezentrale Rossetti-1190×787
Neue Schaltanlage in Kältezentrale Rossetti
Stollen zu Rheinwasserfassung Rückkühlung NH3- & Absorber-Kältemaschine-1190×787
Stollen zu Rheinwasserfassung Rückkühlung NH3- & Absorber-Kältemaschine
Filteranlage Rheinwasser-1190×787
Filteranlage Rheinwasser
Netztrennung Rheinwasser-Wärmetauscher zur Rückkühlung der Kältemaschinen Rossetti-1190×787
Netztrennung Rheinwasser-Wärmetauscher zur Rückkühlung der Kältemaschinen Rossetti

Wei­te­re In­hal­te zu die­sem Thema

eicher+pauli ist Ihr kompetenter Partner | Teaser | Über e+p | eicher+pauli

Über­zeugt? Las­sen Sie uns reden.

Wir entwickeln massgeschneiderte Lösungen und gestalten proaktiv mit Ihnen gemeinsam die Energiezukunft.

Jetzt kontaktieren